Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Wir brauchen Ihre Begabung!

„Es sind verschiedene Gaben; aber es ist ein Geist.“ (1. Korinther 12,4            

            

      

 

         Ehrenamtliche Mitarbeit?

            

 

Mitarbeitende der Kirche sind lt. Grundordnung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg- schlesische Oberlausitz (EKBO) alle, denen Dienste in der Kirche übertragen wurden. Ehrenamtliche freiwillige Mitarbeit ist für die Gemeinde inzwischen unverzichtbar geworden. Ehrenamtlich und beruflich Tätige ergänzen sich in beinahe allen Bereichen der Gemeindearbeit.

 

Wann und wie lange?

Sie bestimmen, wie viel Zeit und wo Sie sich einbringen möchten. Wir freuen uns über jedes Engagement. Es gibt die unterschiedlichsten Bereiche wie Unterstützung bei einzelnen Veranstaltungen, Kuchenspenden, regelmäßige Aktionen, Begleitungen, Kirchdienst. Sie entscheiden.

                                      

Bin ich versichert?

Als ehrenamtlich Tätige*r sind Sie unverallvrsichert, wenn die Tätigkeit von uns an Sie übertragen wurde und Sie sich auf dem Weg zu uns, wieder nach Hause oder während der Tätigkeit verletzen sollten.

 

Wer ist noch aktiv?

Regelmäßige Treffen sind ein guter Ort, um sich mit anderen auszutauschen, sich
kennenzulernen, zu vernetzen undneue Ideen zu entwickeln. Momentan findet viermal im Jahr unser Projekt-Café statt, ein Treffpunkt und eine Ideenschmiede für ehrenamtlich Tätige und solche, die es gerne werden möchten.

 

 

Wer ist ansprechbar?

Als Ehrenamtsbeauftragte bin ich zuständig, für die unterschiedlichsten Bereiche Freiwillige zu finden, sie einzuarbeiten und ansprechbar zu bleiben. Die Zusammenarbeit erfolgt dann mit der/dem jeweils zuständigen Mitarbeiter*in.

 

Sprechen Sie mich an!
Silvia Funk